back

RIVER DANUBE

the change of a river landscape since 1715
east Machland district Perg Upper Austria
Gemälde Donau

river danube oil/canvas 75x90 cm
bevor river channelization

Bild Donau 1715
in the beginning phase of channelization

Bild Donau 1829
after the end of the intensive phase of channelization

Bild Donau 1859
after the end of channelization, bevor construction of hydropower plants

Bild Donau 1925
after construction of hydropower plants

Bild Donau 1991

picture credits: all dissertation Dipl.Ing. Severin Hohensinner
turn on the sound
Einakter

Der Vorhang öffnet sich, das Publikum applaudiert, die Donau schwemmt auf die Bühne. Die Zuschauer halten den Atem an, die Donau vollführt einen Strudel und geht in leichtes Murmeln über. Das Publikum atmet aus. Zwei Professoren betreten die Bühne. "Wir hätten es sagen müssen!" "Wozu? Es hätte sie nicht interessiert." "Es ist die Wahrheit, wir müssen den Schülerinnen die Wahrheit lehren." "Flusslandschaften sind vergessen." Die Professoren beginnen eine Rangelei. Sie zupfen sich an den Ohren, geben sich kleine Kopfnüsse und Ohrfeigen, versuchen sich gegenseitig auf den Boden zu drücken. Eine Schauspielerin betritt die Bühne. Sie entkleidet sich. Das Publikum hält den Atem an. Sie steigt in die Donau und lässt sich flussabwärts treiben. Das Publikum atmet aus. Ein Schauspieler betritt die Bühne, entkleidet sich, steigt in die Donau und lässt sich flussabwärts treiben. Eine Frau aus dem Publikum betritt die Bühne, entkleidet sich, steigt in den Fluss und lässt sich abwärts treiben. Mehrere Zuschauerinnen steigen auf die Bühne, entkleiden sich und lassen sich flussabwärts treiben. Gruppen aus dem Publikum betreten die Bühne, entkleiden sich, steigen in die Donau und lassen sich treiben. Der Zuschauerraum ist leer. Ein Kleiderberg bleibt zurück. Die Professoren rangeln noch immer. Die Donau schwemmt hinaus. Der Vorhang fällt.


top of page